Es wird geschätzt, dass es bis 2050 sein wird 9 Milliarden Menschen auf der Erde .

Laut der FAO der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen müssen wir unsere Lebensmittelproduktion verdoppeln, um alle zu ernähren.).

Die Art und Weise, wie wir derzeit Lebensmittel, insbesondere Tierprodukte, herstellen, schadet unserer Umwelt massiv.

Cricket Farming istwesentlich nachhaltiger als die Landwirtschaft von anderen Fleischproteinen. Im Vergleich zur Produktion des gleichen Stückgewichts Rindfleisch, Cricket-Landwirtschaft emittiert 2000-mal weniger Treibhausgase, verbraucht 100-mal weniger Wasser und benötigt 13-mal weniger Platz .

 

 

Reines Cricket-Pulver natürlich bestehen aus 60 bis 70 Proteinin und ist ein vollständiges Protein mit allen neun essentiellen Aminosäuren. Es ist reich an Kalzium, Eisen, Zink, B12, Magnesium und Omega 3 & 6.

Cricket-Pulver ist auch leicht verdaulich, daher eine großartige Option für Personen, die eine alternative Proteinquelle suchen, aber Probleme haben, Soja-, Molke- und / oder Erbsenprotein zu verdauen.

 

 

Cricket ist nur eines der vielen Insekten, die weltweit konsumiert werden. Die FAO der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen schätzt, dass es solche gibtre mehr als 1900 Arten von Insekten, die als Nahrung verwendet wurden.

Die FAO erklärt dies MINDESTENS 2 Milliarden Menschen weltweit essen regelmäßig Insekten, erwähnen jedoch, dass diese Zahl viel größer sein könnte, da es schwierig ist, über einige Gebiete genau zu berichten.